Licht und Schatten im Jahr 2021

weihnachten2021Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist wieder mal an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Wenig überraschend... 2021 hatte mehr Tiefen als Höhen zu bieten. Wir hatten Herausforderungen mit Wetter, Pandemie, Personal-/Zeit-Engpässen, sowie mit der eigenen Gesundheit zu bewältigen.
Trotzdem ist es uns gelungen, wirtschaftlich gut über die Runden zu kommen und unsere Handelspartner und Kunden durchgehend mit unserem Blütengold® Honig zu versorgen. Die erste offizielle Saison als Hirschgrund-Belegstellenleiter im Auftrag des NÖIV konnte trotz einzelner Hürden auch positiv abgeschlossen werden. Die Highlights der vergangenen Saison auf Hirschgrund könnt Ihr auf der Belegstellen-Webseite www.sklenarbiene.at nachlesen. Erfreulich ist auch, dass wir bedeutende Weichen für die nächsten Jahre (Partnerschaften, Personalentwicklung, Investitionen) stellen konnten. Als Beispiel sei unser letzter Teamzuwachs und imkerliche Nachwuchshoffnung, Lehrling Domenic, genannt.
 
Normalerweise sage ich mit Blick auf den Jahreswechsel: "Schlechter soll's neue Jahr nicht werden". Heuer möchte ich doch lieber "2022 soll besser werden!" als Neujahrswunsch formulieren.
 
In diesem Sinne sage ich Danke an alle Kunden, Handelspartner, Züchterkollegen und Freunde und
wünsche euch "Frohe Weihnachten & ein gutes neues Jahr!"
 
Euer Imkermeister Franz Obendorfer
 
Pin It