Adventkuchen mit Honig

Zutaten:
  • 20 dag Blütengold Cremehonig
  • etwas Vanilleschotenpulver
  • 20 dag Staubzucker
  • 3 Eier
  • 1/2 gestr. Kaffeel. Nelkenpulver
  • 1 gestr. Kaffeel. Zimt
  • 1 Eßl. Rum
  • 15 dag Mehl
  • 1 gestr. Kaffeel. Backpulver
  • 25 dag geriebene Nüsse
 
Honig und Zucker verrühren, nach und nach Eier, Gewürze, das mit Backp. vermischte Mehl und die Nüsse unterrühren.
Wenn die Masse zu fest ist, 1 - 2 Eßl. Milch dazugeben.
Den Teig gut abschlagen und ca. 1/2 Stunde stehen lassen.
 
Die Masse in eine gut befettete, mit Mehl ausgestaubte Kasten- oder Kranzkuchenform geben.
Auf der untersten Schiene des Backrohres bei 175 Grad ca. 60 - 70 Minuten backen (Garprobe machen).

Honig-Nusskuchen

Zutaten:

  • 25 dag Honig
  • 15 dag Backzucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • ½ Kaffeel. Nelkenpulver
  • 1 Kaffeel. Zimt
  • 15 dag VK-Mehl
  • 1 Kaffeel. Backpulver
  • 25 dag geriebene Nüsse

 

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen und den Teig gut abschlagen. Ca. ½ Std. stehenlassen. Die Masse in eine gut befettete, ausgestaubte Backform geben und auf der untersten Schiene im Backrohr bei 170° C ca. 70 – 80 Minuten backen.

Obis Blitz-Baklava

Zutaten/Zubereitung:

1 Packung Dinkel-Blätterteig am gefetteten Backblech aufrollen, mit zerlassener Butter bestreichen, gut 25 dag Honig aufstreichen, 20 dag gehackte Nüsse, 10 dag Zucker, Saft ½ Zitrone und 1 TL Zimt vermischen, darüberstreuen und eine weitere Packung Dinkel-Blätterteig darüberlegen, wieder mit zerlassener Butter bestreichen und bei 170° C goldgelb backen.

Noch heiß am Blech in Stücke schneiden und nach dem Auskühlen einfach genießen!

Omas Blech-Lebkuchen

Zutaten:

  • 20 dag Zucker
  • 4 Eier
  • 14 dag geriebene Nüsse
  • 2 Rippen Schokolade gerieben
  • 8 EL Honig
  • 28 dag Mehl
  • 1 Msp. Natron
  • ½ P. Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Zu einem Teig vermengen, nach Wunsch noch 10 dag Aranzini unterheben, auf ein befettetes, bemehltes Backblech streichen und bei 170° C backen.

Nach dem Erkalten mit Schokoladeglasur oder Rumglasur überziehen und in Schnitten schneiden.

Mohntorte

torte
Zutaten:

  • 22 dag Mohn gemahlen
  • 22 dag Honig
  • 11 dag geriebene Nüsse
  • 15 dag weiche Butter
  • Bourbonvanille
  • 1 P. Weinsteinbackpulver
  • 2 TL Zimt
  • 8 Eidotter

 

Zubereitung:

Masse mit dem Mixer gut durchmischen. Die 8 Eiklar zu sehr steifem Schnee schlagen und vorsichtig darunter mischen. Die Masse in eine gebutterte und bemehlte Tortenform füllen und bei 150° C langsam backen ( ca. 70 Minuten).

Mit Schlagobers servieren.