Schlechtwetterprogramm für Imker

FO1604260005Nun, derzeit holt uns ja beinahe nochmals der Winter ein. Das derzeitig vorherrschende kalt-nasse Wetter ist uns gar nicht recht, denn Raps und Obstbäume stehten in Vollblüte und die Bienen können nicht zu ihren Sammelausflügen aufbrechen. Das wär aber sehr wichtig für den Ernteertrag unseres Frühjahrsblütenhonigs. Gleichzeitig nimmt die Schwarmlust der Völker durch die "Beschäftigungslosigkeit" enorm zu und wir werden in den nächsten Tagen und Wochen alle Hände voll zu tun haben, um ihnen diese Gedanken wieder auszutreiben. 

Doch anstatt zu jammern wird die Zeit für anstehende Arbeiten im Innendienst genutzt. So haben wir zum Beispiel wieder eine größere Charge unseres allseits beliebten Propolis-Lippenbalsams hergestellt. Mittelwände löten und Beuten mit Brandzeichen versehen sind weitere Tätigkeiten, die unter den Titel "Schlechtwetterprogramm" fallen.