Richtigstellung Artikel NÖN Woche 51

Bienensterben Teil2Richtigstellung Artikel NÖN Woche 51/2016:
In der aktuellen Ausgabe der NÖN befindet sich ein Artikel zum Thema Bienensterben. Darin werde ich leider falsch zitiert!

abgedrucktes Zitat: "Die Varroa-Milbe wird üblicherweise mit Ameisensäure oder Oxalsäure bekämpft. Dieses Verfahren sei laut Obendorfer aber nicht immer wirksam, da die Milbe inzwischen vielfach resistent geworden ist."

Mein Original-Text: "Typischerweise wird dem Schädling mit organischen Säuren (Ameisensäure bzw. Oxalsäure) auf den Leib gerückt. Auch ätherische Öle, wie zum Beispiel Thymol, werden häufig genutzt. Leider werden im konventionellen Bereich auch chemische Präparate eingesetzt, welche dann Spuren in Wachs und Honig hinterlassen können. Darüber hinaus sind diese Mittel oftmals wirkungslos, weil die Varroamilben inzwischen vielfach resistent geworden sind."

 

Nachtrag vom 05.01.2017:
Inzwischen wurde die Richtigstellung in der Printausgabe KW1 abgedruckt:
IMG 20170105 WA0010