Neue Bäume für die Belegstelle Hirschgrund

baeume2019Heute haben wir gemeinsam mit ein paar Kollegen rund 20 neue Bäume auf der Belegstelle Hirschgrund gepflanzt. Natürlich haben wir ausschließlich heimische Bäume wie Linden, Kirschen und Zwetschgen verwendet. Die Pflanzaktion war notwendig um Lichtungen, die bei der Durchforstung im Frühling entstanden sind, mittel- bis langfristig zu schließen und in den kommenden Jahren wieder für alle Begattungskästen ausreichend Schatten zu haben. Einige der kleineren Bäumchen werden erst den kommenden Züchter-Generationen nützlich sein und uns sowieso weit überleben. So gesehen war das heute ein kleines Vermächtnis der Belegstellen-Verantwortlichen.