Nach der Honigernte wird gefüttert

fuetternIn den letzten, sehr arbeitsintensiven Wochen haben wir unsere Bienenvölker abgeerntet und es ist auch schon beinahe der gesamte Honig geschleudert und in Lagerfässer gefüllt. In Anbetracht der Frostschäden (Akazie) und dem häufigen Regen, dürfen wir nicht klagen und sind mit dem Gesamterntemenge soweit zufrieden. 
Auch wenn sich das Bienenjahr schon dem Ende zuneigt, die Arbeit ist natürlich noch lange nicht vorüber. Aktuell werden die Bienen gerade mit Zuckerwasser (aus österreichischem Bio-Rübenzucker) gefüttert. Wir nutzen dafür einen großen Tank und eine leistungsstarke Pumpe. So können wir ruck, zuck die hungrigen Bienen versorgen.

Pin It